bild_instrumente_2.jpg

logo.png

2.9.2018 : Büllingen

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr startete das OstbelgienFestival wieder zu einer Musikalischen Wanderung. Diesmal war Büllingen das Ziel. Für die musikalischen Zwischenspiele wurden mit dem Holzbläserquintett „La Quintessenza“ und dem Saxophonsextett „Six Pack“ zwei herausragende ostbelgische Ensembles verpflichtet.

Der Auftritt des Quintetts wird unterstützt von der Deutschsprachigen Gemeinschaft

Artikel aus dem Grenz-Echo vom 22.08.2018

 2 09 2018 Ostbelgienfestival